06483/2424900 info@web24-makler.de
Seite wählen

Bauherrenhaftpflicht-Versicherung
vergleichen

Web24 – Dein Online Makler

Kostenlos und schnell

Online Abschluss und persönliche Beratung möglich

bauherrenhaftpflicht-vergleichen

Persönliche Beratung gewünscht?

Bei einer Bauherrenhaftpflichtversicherung gibt es viele Unterschiede! Nutzen Sie daher am besten den kostenlosen Service eines unabhängigem Versicherungsmaklers. Er zeigt Ihnen die unterschiedlichen Leistungsdetails auf und vergleicht den Preis für Sie.

Wichtige Fragen zur Bauherrenhaftpflicht-Versicherung

Was ist in der Bauherrenhaft­pflicht versichert?

Die Bauherrenhaftpflicht schützt den Bauherren bei Haftpflichtrisiken bei einem Neubau oder Umbau. Grundsätzlich werden Schäden reguliert, welche Dritten auf der Baustelle zugefügt werden. Das umfasst sowohl Personen- und Sachschäden sowie Vermögensschäden.

  • Sachschäden: Dies sind alle Schäden an Gegenständen und sonstigen Dingen im Eigentum des Geschädigten. Ersetzt werden zum einen die Kosten für die Reparatur oder bei einem Totalschaden der Zeitwert des Gegenstandes.
  • Personenschäden: Dies sind Kosten, die aufgrund von Verletzungen, Invalidität oder Tod des Geschädigten entstehen,
  • Vermögensschäden: Dies können Zahlungen wegen Verdienst- oder Nutzungsausfalls sein oder Aufwendungen für einen Mietwagen. Dies ist kann passieren, wenn z.B. durch einen umfallenden Baukran das Kfz beschädigt wurde und mehrere Tage in die Werkstatt zur Reparatur muss.
Ist eine Bauherrenhaft­pflicht sinnvoll?

Eine Bauherrenhaft­pflicht ist immer dann sinnvoll, wenn Sie die möglichen Schäden nicht selbst finanzieren können oder wollen.

Bei diesen Bauvorhaben sollten Sie nicht am falschen Ende sparen, sondern sich den preiswerten Schutz sichern:

  • Neubau eines Ein- oder Mehrfamilienhaus
  • Sanierungs- und Umbauarbeiten
Welche Vorteile hat eine Bauherrenhaft­pflicht?

Mit einer Bauherrenhaft­pflichtversicheurng können Sie bei Haftpflichtschäden aus der Bautätigkeit den finanziellen Ruin vermeiden.

Prüfung und Schadenregulierung: Im Schadensfall wird im Zweifelsfall durch einen Sachverständigen geprüft, ob Sie haftbar sind. Unberechtigte Forderungen werden abgewiesen („passiver Rechtsschutz“) und berechtigte Forderungen reguliert.

Bei Streitfällen, die vor Gericht landen trägt die Bauherrenhaftpflicht die Kosten für Gutachter, Zeugen, Anwälte sowie die Gerichts- und Reisekosten.

Die Kosten einen Bauherrenhaftpflicht-Versicherung sind steuerlich absetzbar.

Was kostet eine Bauherrenhaft­pflicht?

Die Versicherungsbeiträge ist abhängig von mehreren Faktoren. Dies sind u.a.:

  • Gesamtbausumme und Eigenleistung
  • Höhe der Versicherungssumme

Eine günstige Bauherrenhaftpflicht gibt es schon ab ca. 100 EUR.

Die Vorteile mit einem unabhängigem Versicherungsmakler

Ein Versicherungsmakler steht nicht im Dienst einer bestimmten Gesellschaft. Er ist unabhängig und hat Zugriff auf eine Vielzahl an Tarifen der unterschiedlichen Versicherer von A-Z.

Wenn Sie einen Online-Vergleichsrechner nutzen, werden dort nur ausgewählte Tarife einiger Versicherer berücksichtigt. Unser Tipp: Nutzen Sie die persönliche Beratung. Diese ist kostenfrei und unverbindlich.

grundeigentümer Versicherung
grundeigentümer Versicherung

Unverbindlicher Preis- und Tarifvergleich

Ja, ich interessiere mich für einen unabhängigen Vergleich zur Bauherrenhaftpflicht-Versicherung.

Bauherrenhaftpflicht-Versicherung vergleichen

Onlinevergleich oder persönliche Beratung

Datenschutz

error: Content is protected !!